ÖNJ St. Georgen im Attergau

Gruppenleiter:

Markus Hagler
E-Mail senden
Tel.: 07667/6157

 

Betreuer

  • Greti Kohlbauer
  • Margit Winkler
  • Markus Hagler

Die önj St. Georgen/Attergau wurde 1982 gegründet und blickt auf sehr gelungene und bekannt gewordene Schwerpunkte und Aktivitäten zurück:  auf Hunderte Wanderungen und Fahrten zum Thema Naturerfahrung und Naturerlebnis, einwöchige ÖNJ-Lager in Österreich, aber auch Meereslager in Kroatien. Zu den bekannten Schwerpunkten gehören die in den Anfangsjahren durchgeführten Flusskrebskartierungen, die Erhebungen und Vermessungen rund um die Dürre Ager (Amazonas des Attergau) oder die Beteiligung beim Ankauf von ÖNJ-Mooren im Bezirk Vöcklabruck. Die wohl bekanntesten Aktionen und Aktivitäten erfolgten in den Anfangsjahren, da war die ÖNJ St. Georgen Motor und Pionier in Sachen Müllsammeln, Müllvermeidung, Mülltrennung und Recycling von Aluminium (vor allem Getränkedosen) und Altbatterien. In all diesen Themen war die önj St. Georgen/A. Vorbild und Vorreiter in Oberösterreich. Diese Zeit hat große Spuren hinterlassen und dafür gabs auch gebührende Auszeichnungen und Umweltpreise.

Der Höchststand der Gruppengrößen betrug an die 140 Mitglieder, was darauf hinweist, dass wir über fast 40 Jahre Tausende Kinder, aber auch deren Umfeld, mit dem Gedanken des Umweltschutzes und dem respektvollen und achtsamen Umgang mit der Natur begeistern und anstecken konnten. Das ist es auch, was den GruppenleiterInnen immer wieder die Kraft gibt/gab, dieses wertvolle und sinnspendende Tun weiter zu führen.

Momentan haben wir das Problem, dass uns die Gruppenleiter aus Altersgründen verloren gehen und sich die Aktivitäten in der Gruppe stark reduziert haben.

DAHER DIE DRINGENDE BITTE UND DER DRINGENDE RUF NACHAN INTERESSIERTEN NEUEN MITARBEITER*Innen. Wer Interesse hat, melde sich sehr gerne bei der Gruppenleitung.

2012 Thaya-March-Aue

2012 Thaya-March-Aue

March-Thaya-Auen Vom 6. – 9. Juni 2012 nahmen insgesamt 14 Teilnehmer an der spannenden und erlebnisreichen önj-Exkursion in die March-Thaya-Auen teil, die zu den bedeutendsten Flusslandschaften Österreichs zählen. Nicht zu Unrecht werden ihre Augebiete von vielen...

Flusskrebse

Flusskrebse

Immer wieder kommen önj-Kinder mit der freudigen Botschaft: BEI UNS GIBT ES KREBSE ! Das Schöne daran ist, 1. dass es in unseren Gräben immer noch Flusskrebse gibt 2. dass es immer noch Kinder gibt, die sich in ihrer Freizeit auf Abenteuer begeben und mit offenen...

Haus der Natur 2012

Die Begeisterungsfähigkeit der Kinder ist auch 30 Jahre nach der ersten Fahrt ins Haus der Natur ungebrochen. Das ist eine wichtige Botschaft an alle Leser und ein großes Geschenk an uns Lehrer und Begleiter. Wer das Glück hat, die Kinder in ihrer Begeisterung zu...

Die Rückkehr des Bibers

Mit dem Auftauchen des Bibers an der Vöckla hat die önj ein neues, sehr attraktives Exkursionsziel. Wir freuen uns sehr über die Rückkehr des Bibers im Bezirk Vöcklabruck. Bei der Suche und Entdeckung der Biberspuren haben wir spannende Momente erlebt. Gleichzeitig...

2013 Egelsee

BESUCH BEI DEN KRÖTEN Alle Jahre wieder ............... fahren wir zur Laichzeit zum Egelsee nach Unterach. Der Wanderweg von Seewirt Stadler (Unterach) hinauf zum See ist sehr erlebnisreich und lässt die Spannung langsam steigen. Da gehts zunächst durch...

2013 Aumühle Ager

DA FAHR I WIEDA HER ! DA IS` SOOO SCHÖN !! önj-St.Georgen/A.: Ein Stück "HEIMAT" kennen lernen, einem Stück Heimat begegnen, über Heimat ins Staunen kommen, sich über seine Heimat freuen - und auf seine Heimat stolz sein, weil man sich da so gut DAHEIM fühlen kann und...

X