Wunderschöne Sonnenanbeterin – die Zauneidechse Lacerta agilis
Reptil des Jahres 2021

Hast du schon mal Eidechsen beobachtet? Dann hast du Glück gehabt, denn meist sind sie ja recht flott unterwegs. Mit etwas Glück kannst du bei mildem Wetter die Sonnenanbeterin auf einem Stein oder Holzklotz entdecken. Als wechselwarme Tiere sind sie zum Erhalt ihrer Körperfunktionen auf die Temperatur von außen angewiesen, sie tanken sozusagen ihre Batterien in der Sonne auf.

Da ihre ursprünglichen Lebensräume immer knapper werden, findet man Zauneidechsen auch in naturnahen Gärten. Bunte Wiesen und der Verzicht auf den Pestizid-Einsatz fördern eine große Insektenvielfalt; lichte Stein- und Holzhaufen sowie Sandplätze für die Eiablage in einem wilden Garteneck locken unsere Sonnenfreundin an. Und ganz wichtig: Lass deine Katze nicht ins Eidechsen-Reich! Auch wenn sie die Reptilien nicht frisst, so jagt sie hinter ihnen her und tötet sie.

Schicke uns doch – mit Angabe deines Alters – ein Foto von den Zauneidechsen aus deinem (Schul-)Garten! Du hast dort noch keine gesehen?! Vielleicht magst du einen passenden Lebensraum gestalten und diesen fotografieren? Unter allen, die ihre Aufnahmen bis 25. Mai 2021 eingereicht haben, verlosen wir fünf schöne Bücher.

Eine Kinderbroschüre steht übrigens auch zum Download bereit https://www.herpetozoa.at/images/Tier_des_Jahres/Zauneidechse2021/Kinder-Zauneidechse-2021-online.pdf.

X