Wie schon in den letzten Jahren führte uns die Weihnachtsfahrt wieder ins Haus der Natur. Über 60 Waldzeller ÖNJ-ler machten sich am 21.12. auf den Weg nach Salzburg. Heuer wäre wieder eine Führung durch den Reptilienzo mit anschließendem „Schlangenstreicheln“ geplant gewesen. Leider erschien niemand zur Führung und so hielt uns einer vom Aufsichtpersonal eine Kurzführung und ließ uns auch eine schön gestreifte Natter in die Hand nehmen.
Vor bzw. nach dieser Kurzführung war noch genügend Zeit, sich die vielen anderen interessanten Bereiche im Haus der Natur anzusehen. Es gibt ja immer wieder etwas Neues. Sehr beliebt war wieder das „Science Center“ mit den vielen Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden und Versuche durchzuführen.
Anschließend spazierten wir noch durch die überfüllte Getreidegasse zum Christkindlmarkt am Domplatz.

X