Im Naturschutzgebiet Ehrwalder Becken hat die önj-Gruppe Moos (Außerfern) am 12.6.2020 Neophyten bekämpft. Genauer gesagt Himalaya Springkraut. Mit dabei war auch die Betreuerin vom Ehrwalder Becken: Caroline. Im Grunde genommen hat es gut funktioniert nur das alle danach brennende Beine hatten wegen den Brennnesseln. Zwei Schülerinnen aus Ehrwald war auch am Start. Und wollten Schmetterlinge finden. Viel Erfolg hatten sie dabei aber nicht. Die meiste Arbeit haben dann doch die Erwachsenen gemacht.

Text Friederike Lantschner, 10 Jahre

X