Am Donnerstag, den 30.November 2017, führten Teresa Waas und Melania Jakober-Hofer mit 7 Kindern der önj-Tirol das Projekt „Nistkästenbau für ein önj-Haus“ (in Tirol ist es das Mühlauer Fuchsloch) durch.

Wir trafen uns am Nachmittag und machten uns gleich ans Werk. Gemeinsam arbeiteten wir drei Stunden, um die drei Nistkästen für die Blaumeisen fertig zu stellen. Damit die kleinen auch mitbauen konnten, hatten wir von einer Mutter und einer Jugendlichen Unterstützung. Es wurde fleißig gesägt, gebohrt und zusammengeschraubt. Am Schluss wurden die drei Nistkästen mit dem Logo versehen. Abschließend gab es eine kräftigende Jause!

Wir beschlossen, dass ein Nistkasten beim önj-Haus Mühlauer Fuchsloch angebracht wird, die anderen zwei konnten die Kinder mit nachhause nehmen, damit auch in den Stadtgärten Innsbrucks Vögel Platz zum Nisten finden. Hoffentlich werden die Nistkästen im Frühjahr 2018 gleich besiedelt! Beobachten werden wir das auf jeden Fall!

Danke an alle Mithelfenden!

Melania Jakober-Hofer

X