Naturschutz fängt im eigenen Garten, vor der eigenen Haustür in der Gemeinde und im umliegenden Gelände an.

Um auf die Bedeutung des Naturschutzes aufmerksam zu machen und mit Aktionen und einfachen Tipps zu zeigen, was Mensch in seiner direkten Umgebung zum Wohle der Natur tun kann, veranstaltete die Tiroler Naturschutzjugend am 5. Juni 2021 den 1. Tiroler Naturschutztag in Ehrwald, Außerfern, Tirol. 

 

Das Interesse am Naturschutz war groß!

Zentraler Punkt der Veranstaltung war das Moor unterhalb der Hubertuskapelle beim Tummebichl zwischen Ehrwald und Biberwier. Im Naturschutzgebiet wurde mit Rücksicht auf die Natur gespielt, gebadet und gebaut. Etwa 25 Kinder waren im Laufe des Tages vor Ort und setzten ein spannendes, naturpädagogisches Programm von natopia und der önj-Tirol um. Es wurden Wildwiesen-Samenbomben gefilzt, Insektennisthilfen gebaut und Asthaufen als Rückzugsort für Amphibien, Reptilien und Insekten aufgeschichtet. Weiters wurden im Uferbereich der Loisach Weidenstecklinge gepflanzt um dem Biber in Zukunft Nahrung zu bieten.

Die Biberführung „Dem Biber auf der Spur“ mit Mag. Caroline Winklmair von den Tiroler Schutzgebieten am Vormittag war voll ausgebucht, so dass sie um 14 Uhr wiederholt wurde, um weiteren Personen Programm zu bieten. Wir bekamen viele Einblicke in die faszinierende Lebensweise des Bibers.

Die Exkursion „Naturnaher Garten“ war ebenfalls gut besucht. Matthias Karadar, MSc. von „Natur im Garten“ vermittelte fundiertes Gartenwissen an die Teilnehmer. Ein Rundgang durch einige Beispielgärten in Biberwier am Nachmittag rundete das Angebot ab.

Bis 16 Uhr blieb es trocken und so konnte die Veranstaltung unter guten Bedingungen durchgeführt werden.

 

Die Organisatoren Sarah Lechleitner und Magnus Lantschner (beide önj-Tirol und natopia) sowie alle Teilnehmer*innen freuten sich über dieses Wetterglück beim 1. Tiroler Naturschutztag!

 

Was beim 1. Tiroler Naturschutztag so alles umgesetzt wurde, könnt ich euch hier ansehen:

 

Und hier noch ein paar Eindrücke vom 1. Tiroler Naturschutztag im Bilderformat:

X