Tiroler Tag der Artenvielfalt 2022

Von 8. bis 9. Juli 2022 findet der Tiroler Tag der Artenvielfalt im Ehrwalder Becken, Ehrwald, Außerfern, Tirol, statt.

Um unsere Artenvielfalt aufzuzeigen werden wir
– innerhalb von 24 Stunden
– in einem begrenzten Raum
– die Maximalzahl von Tiere und Pflanzen zu identifizieren versuchen.

 

Für Expert*innen

Es kann jeder mitmachen, der sich für diese Aktion interessiert und die fachliche Kompetenz hat, um aus den einzelnen Fachbereichen, Arten sicher anzusprechen und zu bestimmen.
Anmeldungen für die Artenbestimmung bitte unter info@arten-vielfalt.at.

 

Für Lehrer*innen, Schüler*innen, und interessierte Artenschützer*innen

Am Freitag, den 8. Juli finden spannende Fortbildungen, Workshops und Diskussionsrunden statt! Anmeldung bei andreas.jedinger@natopia.at

16.00 Uhr Fortbildung
Auf den Spuren von Biber & Braunkehlchen für NaturführerInnen, PädagogInnen und alle Interessierten.

18.30 Uhr Treffpunkt Hotel MyTirol in Biberwier
mit Caro Winklmair (Schutzgebiets-betreuerin), Andreas Danzl (Wiesenvogelprojekt), Carsten Löb (Tierspurenexperte) und allen, die etwas einbringen wollen.

 

Mehr Infos zur Veranstaltung sowie zum detaillierten Programm findet ihr unter Tiroler Tag der Artenvielfalt!

 

X