Öko Insel Salzburg, Orchideenwiese

Artenschutz

Die önj setzt sich auch außerhalb ihrer Öko-Inseln gezielt für den Schutz bedrohter Arten ein.

Mit der Amphibien-Wanderung beginnt das önj-Jahr. Die verschiedensten von uns hergestellten Nisthilfen für Vögel, Fledermäuse und Wildbienen werden im Frühling und Sommer bezogen. Im Herbst hilft die Naturschutzjugend den Igeln ein Winterquartier zu finden.

Eine von der Gemeinde Thalgau zur Verfügung gestellte Fläche wurde von einer Jugendgruppe in eine Streuobstwiese und Bienenweide umgewandelt. Dadurch erhöhen wir die Biodiversität und schaffen Nahrungsquellen für Insekten und Vögel. So können auch junge Kinder schon tatkräftig helfen. Das ist ein gutes Gefühl!

 

X