Die önj Salzburg hat mit dem Projektvorhaben den Tümpel bei der Spechtenschmiede zu revitalisieren beim Grand Prix der Biodiversität gewonnen. Das Biotop liegt direkt vor unserer Hütte Spechtenschmiede in Koppl und bietet önj-Gruppen, sowie auch Schulklassen einen tollen Lernort. In den letzten Jahren ist der Tümpel jedoch immer mehr verlandet, dadurch wurde der Lebensraum für zahlreiche Wassertiere immer kleiner und auch die Zugänglichkeit mit Kindern wurde dadurch erschwert. Mit unserem Preisgeld können wir nun den Tümpel ausbaggern, eine kleine Plattform errichten und somit das Gewässer wieder neu beleben.

Grand Prix der ArtenvielfaltArtikel Flachgauer Nachrichten 10.2.2022

Artikel in den Flachgauer Nachrichten 10.2.2022

X